GARNIER bedankt sich bei dir mit einer HYDRA BOMB Tuchmaske, wenn du die Werbung für die HYDRA BOMB Tuchmaske mit deinen Freunden geteilt hast.

BombMaske-02

GARNIER hat Wort gehalten – vor ein paar Tagen war GARNIER-Post in meinem Briefkasten! Als << Dankeschön! >> meinerseits werde ich die Maske jetzt testen. SecretWriterin  war Tippgeberin und hat die Maske ebenfalls rezensiert. Voreingenommen macht es mich nicht, aber ich bin vorbereitet… HYDRA BOMB Tuchmaske ich komme…

…bin beim Anwenden 

Die Verpackung lässt sich ohne Mühe und Schere schön leicht öffnen und ein angenehmer Duft kommt einem entgegen. Vorsichtig die Maske aus der Verpackung ziehen und auseinanderfalten – auch das klappt alles ohne Probleme. Jetzt die Maske an der Stirn fixieren (nein nicht antackern, sondern nur schon mal festdrücken) und auf dem Gesicht ausrichten. Dafür benötigt man etwas Fingerspitzengefühl, aber klappt, wenn man sich etwas Zeit nimmt. So, jetzt nur noch die blaue Folie abziehen und noch einmal ausrichten und festdrücken.

BombMaske-01

…hier das Ergebnis (komm mir vor wie Hannibal Lekter )  …so… jetzt 15 Minuten entspannen (warten).

Die Maske fühlt sich recht angenehm kühlend auf der Haut an. Über der Lippe ziept es etwas und auch der Duft treibt mir jetzt fast Tränen in die Augen, da er sehr intensiv ist.

Bin der Meinung von SecretWriterin  das da verdammt viele INHALTSSTOFFE drin sind, die einem Angst machen können, wie:

AQUA, PROPYLENE GLYCOL, GLYCERIN,ALCOHOL, p-ANISIC ACID, DIPOTASSIUM GLYCYRRHIZATE, GLYCERYL ACRYLATE/ACRYLIC ACID COPOLYMER,HAMAMELIS VIRGINIANA LEAF WATER/WITCH HAZEL LEAF WATER,HYDROXYETHYLCELLULOSE, LIMONENE, MANNOSE, METHYLPARABEN, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL,PHENOXYETHANOL, POTASSIUM HYDROXIDE,POTASSIUM SORBATE, PROPYLPARABEN,PUNICA GRANATUM FRUIT EXTRACT, PVM/MA COPOLYMER, SODIUM BENZOATE, SODIUM HYALURONATE, SORBIC ACID, SORBITOL, XANTHAM GUM, PARFUM

…so… die 15 Minuten sind rum… und ich ziehe die GARNIER BOMB Tuchmaske wieder vorsichtig ab. Die Rückstände halten sich in Maßen. Es tropft nichts und es ist auch nicht glibberig. Aber den Rest verteilen oder mit Pads abwischen ist nicht wirklich angenehm. Letzteres ist sowas von kontraproduktiv, da die Pads beim „Abwischen“ zerbröseln. Also wasche ich mein Gesicht mit klarem Wasser ab und creme es dann ein.

Für mich als FAZIT. Die Maske ist sehr erfrischend – gerade jetzt im Sommer recht wohltuend, aber mir fehlt der WOW-Effekt. Ich würde sie mir nicht nachkaufen.

>> Bei diesem Bericht handelt es sich um meine subjektive Meinung. Diese stellt keine objektive Berichterstattung dar. Daher ohne Gewähr. <<

HYDRA BOMBastisch?

2 Gedanken zu „HYDRA BOMBastisch?

  • 31. Juli 2016 um 21:15
    Permalink

    Es werden leider immer mehr, die von der Maske enttäuscht sind. Ich bin da wirklich vorsichtig, wenn es um die Haut geht und die Stoffe gehen teilweise echt absolut nicht :/

    Antworten
    • 2. August 2016 um 20:20
      Permalink

      …yep, da muss ich dir leider Recht geben! Für sensible Haut ist sie nicht wirklich geeignet! Ich bin gespannt wie Garnier darauf reagiert!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...