Jeder Monat hat so seine Besonderheiten. Aber der JUNI ist und bleibt mein LIEBLINGSMONAT und mich hat interessiert, wie dieser / „mein“ Monat zu diesem Namen kam und was da noch alles im Juni auf uns zu kommt …hab da mal gegoogelt und folgendes herausgefunden:

Nach dem gregorianischen Kalender ist er der 6. Monat des Jahres. Das Jahr ist also auf seinem Höhepunkt. Die Tage sind im Juni am längsten (es ist am längsten hell). Die Hälfte des Jahres ist vorbei und es geht in die zweite Hälfte. Deshalb ist auch im Juni (zwischen 20. und 22. Juni) die Sonnenwende (der längste Tag mit der kürzesten Nacht des Jahres).

Benannt ist der Juni nach der römischen Göttin Juno (Göttin der Ehe). Bei den Gärtnern heißt er übrigens der Rosenmonat.

Interessant ist, das kein anderer Monat des laufenden Kalenderjahres mit demselben Wochentag beginnt und nur der Februar des Folgejahres mit dem gleichen Wochentag wie der Juni des laufenden Jahres anfängt.

>>>  …mehr zum Juni gibt’s z.B. auf wikipedia.de

 

Mein kleines Geburtstagsgeschenk für den Juni – ein schickes Kalenderblatt – zum Mitnehmen ;)

 

 

Lieblingsmonat JUNI
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.createurin.de/Blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...